... und die Welt dreht sich weiter

© 2020 Dr. Sonja Seppi

Der eigenartige Coronasommer ist fast Geschichte und was nun kommt, kann man ahnen, befürchten oder gelassen entgegennehmen. Die Welt ist nicht mehr die, die wir gewohnt sind, sondern ein einziges Fragezeichen. Es wird geschützt auf Teufel komm raus, es wird gemessen und gezählt und es wird mit allen Mitteln versucht, zu retten, was noch zu retten ist. Wäre es nicht zum Verzweifeln, so wäre es doch zum Schmunzeln. Wir wuseln als Menschheit verzweifelt ummadumm, zerstören unsere Lebensgrundlage (die Natur) und meinen, wir können gleich weiter machen, wenn wir nur die richtigen Abstände einhalten.

Ich kann nur dazu sagen: ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich kann die Angst nachvollziehen, ich kann die Unsicherheit nachvollziehen, die Komfortzone war bequem und doch wussten wir, so kann's nicht weitergehen. Wie denn dann? Mit messen und sich unter eine Käseglocke stellen? Ist das die Lösung? Irgendetwas läuft definitiv falsch und vielleicht ist jetzt einfach gesunder Hausverstand à la Großmutter notwendig: wir werden alle sterben, das ist schon mal sicher. An was und wann wissen wir nicht. Das ist schon mal entspannend. Wir können so leben, als ob wir morgen sterben müssten, wir können so leben, dass wir den zukünftigen Generationen eine lebbare Welt hinterlassen, wir können nach uns die Sintflut ausrufen ... Wir sind freie Menschen und wir haben die Freiheit, die Verantwortung für unser Handeln voll und ganz zu übernehmen. Oder auch nicht ...

In diesem Sinne, gehen meine Kurse weiter: welches Potenzial schlummert in dir? welche Möglichkeiten wollen konstruktiv und kreativ gelebt werden? Willst du über dich hinauswachsen und das Unmögliche in dir in Bewegung bringen?

Falls du Lust auf eine Abenteuerreise hast, aber auch auf die Möglichkeit tief zu entspannen, dich neu kennen zu lernen, dann gehts hier zu den Terminen:

Hier der Flyer!

Rio Yoga und Yoga Rio ...

... ich verbinde in meiner Arbeit die asiatische Weisheit des Yoga mit dem Rhythmus Südamerikas. Wir hier in Europa sind die Brücke dieser zwei Welten.

Yoga im Schlosspark Pallaus geht wieder im Sommer 2021 weiter :-)